Michael  Ruchay
-- Orthopädieschuhmacher und Schuhmachermeister --
Ausschnitt Website 4 sw.JPG werkzeuge sw.jpg futter zwicken sw.jpg
Für einen optimalen Tragekomfort ist bei bestimmten Veränderungen des Fußes oder des Bewegungsapparates eine zusätzliche Versorgung mit Hilfsmitteln ratsam.

Schuhzurichtungen sind Arbeiten an Konfektionsschuhen zur Stützung, Druckumverteilung, Entlastung, Polsterung und Schaftveränderung, Dazu gehören zum Beispiel Abrollhilfen wie Schmetterlingsrollen, Rigidusrollen aber auch Verkürzungsausgleiche oder Außen/Innenranderhöhungen.



Orthopädische Schuhzurichtungen und Maßschuhe- eine gute Kombination!
Leisten mit Abdruck
Sie ändern die Eigenschaft des Schuhes so, dass die Gehfähigkeit und Gehausdauer einschränkenden Beschwerden beseitigt oder gemindert werden. Manchmal ist es auch sinnvoll, orthopädische Schuhzurichtungen mit Einlagen zu kombinieren. Voraussetzung ist ein passendes und geeignetes Paar Schuhe.
richtungsrolle 1 schmetterlingsrolle bearbeitet
Schmetterlingsrolle
zur Entlastung bei schmerzhaftem Spreizfuß
Richtungsrolle
u. a. bei Schäden an den Bändern oder Fußwurzelathrose